Fortbewegungsmittel

Diskussionsbereich zu den Themen Lifestyle, Sport und Sonstigen Themen

Moderator: Team CM-OT-Sons

Benutzeravatar
Goggl
Erfahrener User
Beiträge: 114
Registriert: So 13. Sep 2009, 19:04
Wohnort: Kirchheim
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Fortbewegungsmittel

Beitrag von Goggl » Mi 14. Okt 2009, 17:37

Ja wie bewegt ihr euch denn?
Habt ihrn eigenes Auto, benutzt ihr Mami's Fahrdienst oder die öffentlichen Verkehrsmittel?


Ich selber habn tolles Fahhrad (sauteuer o.O entspricht in etwas dem auf dem Bild aber mit besserer Technik)

Spoiler :
Bild


Dann Mamas und Papas Fahrdienst

Spoiler :
Papa:
Bild
Mama:
Bild


Und mein größter Stolz mein eigener 50 ccm Motorroller *freu*

Spoiler :
Bild
Selbst Programmiertes Textadventure von Semi & Goggl Version 4.1 mit Bugfixxpack vom 28.12 sowie alle älteren Versionen unseres Spiels "Affen mit Waffen"
http://wapfentertainment.de.tl/Download-Links.htm

---------------------------------------------------------------------

GOGGL nicht google :P
Benutzeravatar
GeGGi
Moderator
Beiträge: 282
Registriert: So 20. Sep 2009, 10:45
Wohnort: Österreich
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von GeGGi » Mi 14. Okt 2009, 17:44

Kurze Strecken:
Füße
Fahrrad

Längere Strecken:
Mam's'n'Dad's Taxidienst
Der roller meiner Schwester(falls sie ihn nicht benötigt)

Für Schule:
Bus, Im Sommer Fahrrad, Ab und zu den Roller meiner Schwester (immer wenn sie ihn nicht braucht^^)
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist.
Aber es wär deine Schuld wenn sie so bleibt!
Benutzeravatar
Mower
Erfahrener User
Beiträge: 212
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 17:50
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von Mower » Mi 14. Okt 2009, 17:50

Füße (wenn um die Ecke oder es nicht anders geht)
Mittlere Strecken max. 20km Fahrrad oder U-Bahn/Bus/S-Bahn, je nachdem.
ansonsten Deutsche Bahn (Ländertickets ;))
MfG Mower
_________________
Frie
User
Beiträge: 57
Registriert: So 13. Sep 2009, 14:30
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von Frie » Mi 14. Okt 2009, 18:47

Primär Füße, ab gegebener Distanz auch Fahrrad bzw. Elterntaxi.
Zug ist auch drin, wenns sich anbietet.
;)
Benutzeravatar
Katicro
Erfahrener User
Beiträge: 221
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 16:12
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von Katicro » Mi 14. Okt 2009, 19:15

Sehr sehr oft Elterntaxi bzw. Eltern-von-Freundin-Taxi. Wenn mein Vater morgens zur Arbeit fährt nimmt er mich mit zur Schule, liegt auf dem Weg. Nach der Schule dann müsste ich sehr oft so ne Stunde auf den Bus warten, also werden ich und meine Freundin eben abgeholt. Ansonsten werde ich auch oft gefahren, weil wir eben einfach in einem kleinen Dorf wohnen und deswegen keine wirklichen Einkaufsmöglichkeiten da sind und so. Und zu Freundinnen ist es auch zu weit für anderes. Also Elterntaxi.^^

Sollte ich mal nicht gefahren werden, dann nehme ich den Bus.

Alle 3-4 Wochen fahre ich Zug nach Eschborn zu meinem Freund. :D

Fahrrad... das... ahm... jaaa... existiert eben... irgendwo... im Keller... :P
On a hot summer night
would you offer your throat
to the wolf with the
red roses?
ginnyvere
User
Beiträge: 20
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 00:09
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von ginnyvere » Mi 14. Okt 2009, 19:29

Fast immer: Auto ^^ Hab kein eigenes, aber darf immer eins von meinen Eltern nehmen :D Oder ich fahr mit meinem Bruder gemeinsam, wenn wir beide in der gleichen Zeit Vorlesungen haben (also gleiche Hin- und Zurückfahrzeit haben)

Manchmal, aber selten, nehm ich auch Bus & U- bzw. S-Bahn, aber eigentlich nur, wenn ich was trinken will XD Oder ich keine Lust auf Parkplatzsuche hab ^^

Joa... laufen tu ich ina Uni genug *find* XD

Fernfahrten auch immer Auto *noch nie alleine Zug gefahren* O_O XD
Benutzeravatar
Toeby
Erfahrener User
Beiträge: 154
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 18:38
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von Toeby » Mi 14. Okt 2009, 19:35

Ich fahr nur sehr sehr selten mit meiner Mutter irgendwohin, nehm eigentlich immer nen Bus wenn ich wohin muss..

Zur Schule sowieso immer, wenn ich im Ort wo hinmuss, dann lauf ich.

Und wenn Gott will, kann ich mir irgendwann auch sogar mal nen Führerschein leisten =/
Eigentlich möchte ich ja nur den lustigen Strich unter meinem Beitrag, also das hier nicht als Signatur auffassen.
Benutzeravatar
eXpLoSiVe
Erfahrener User
Beiträge: 219
Registriert: So 13. Sep 2009, 12:46
Wohnort: #gz @ euirc.net
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von eXpLoSiVe » Mi 14. Okt 2009, 20:47

fahrad == fuss > bus == zug > auto

is für mich so ziemlich das angenehmste, bus steht eig an 1. stelle, aber nur weil ich jeden morgen damit fahre.. -> zählt nich ^^
Benutzeravatar
shadowkat
Moderator
Beiträge: 285
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:14
Wohnort: Bremen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von shadowkat » Do 15. Okt 2009, 13:48

Da ich jetzt Student bin, kann ich innerhalb Niedersachsen schön kostenfrei Zug fahren, das nutz ich auch aus, denn da komm ich schon gut überall hin.
Bei Strecken, wo kein Zug fährt, nehm ich entweder das Auto von meiner Oma oder von meinem Dad - da muss ich dann aber Sprit bezahlen^^
Ansonsten benutz ich noch viel meinen besten Freund als Taxi, weil der ein eigenes Auto hat. xD
Kurze Strecken im Dorf oder so fahr ich mit Fahrrad.
Bild
Benutzeravatar
Kiwinator1101
Erfahrener User
Beiträge: 146
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 18:41
Wohnort: Ganderkesee
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Fortbewegungsmittel

Beitrag von Kiwinator1101 » Do 15. Okt 2009, 19:21

Zu Fuß -> kurze Strecken
Fahrrad -> längere Strecken
Elterntaxi -> lange Strecken oder wenn's schnell gehen muss
Platzhalter is' wieder da.
Antworten